home> Restless Legs Syndrom

Werbung

 

Hier könnte Ihre Werbung stehen

 

 

 

Restless-Legs-Syndrom

Finden Sie hier Restless-Legs-Syndrom Selbsthilfegruppen in Ihrer Umgebung

Als Restless-Legs-Syndrom (auch RLS oder Syndrom der ruhelosen Beine) wird eine neurologische Erkrankung bezeichnet, bei dem in den Beinen und Füßen, ggf. auch in den Armen und Händen, unangenehme Gefühle und Schmerzen in den Muskeln entstehen, die den unwiderstehlichen Drang bei Betroffenen aufkommen lassen, die betroffenen Muskeln und Gliedmaßen zu bewegen und die auftretenden Spannungen so zu beseitigen.

Diese Missgefühle treten in Phasen der körperlichen Entspannung und Ruhe auf, tagsüber und auch nachts im Schlaf. Während der Nacht führen diese Beschwerden zu unwillkürlichen Muskelzuckungen, die ihrerseits den Schlaf unterbrechen, weil sie zu kurzen und unbewussten Aufwachphasen führen.

Außerdem fällt es an Restless-Legs-Syndrom Leidenden allgemein schwer, abends einzuschlafen und Nächte erholsam durchzuschlafen. Dies führt auf die Dauer zu Müdigkeit tagsüber, Konzentrationsstörungen und allgemeiner Erschöpfung und möglichen weiteren Symptomen.

Die Diagnose des Restless-Legs-Syndroms ist häufig nicht einfach, weil die Erkrankung zunächst gegen andere Leiden mit ähnlichen Symptomen abgegrenzt werden muss. In Bezug auf die Ursache der Erkrankung wird unterschieden zwischen einer genetisch bedingten, sprich vererbten Form des Restless-Legs-Syndroms, und der sogenannten sekundären Form, die durch andere Erkrankungen oder Mangelzustände ausgelöst werden kann.

Wenn die auslösende Störung oder Situation nicht mehr besteht, verschwindet normalerweise auch das Restless-Legs-Syndrom – es sei denn, es ist eine generelle genetische Disposition vorhanden, die die Erkrankung dann manifestiert.

Als Behandlungsform ist in den meisten Fällen eine medikamentöse Therapie angezeigt. Welche Präparate und Wirkstoffkombinationen in Frage kommen, hängt vom Einzelfall ab. In leichten Fällen können unter anderem auch gymnastische Übungen, Yoga oder fernöstliche gymnastisch orientierte Übungsformen (Qigong u.a.) in Frage kommen.

Nachfolgend finden Sie Restless-Legs-Syndrom Selbsthilfegruppen:

44135 Dortmund
 
  Die Selbsthilfegruppe Restless-Legs-Syndrom Dortmund bietet Betroffenen dieser weit verbreiteten, aber relativ unbekannten neurologischen Erkrankung und ihren Angehörigen einen Rahmen zum gemeinsamen >>>Text wurde gekürzt

Es wurden Einträge zum Thema Restless-Legs-Syndrom gefunden.

Vielen Dank dass Sie sich die Zeit nehmen und unsere Kategorie Restless-Legs-Syndrom Selbsthifegruppen besuchen. Wir freuen uns wenn Sie bei unserem Informationsangebot zum Thema Restless-Legs-Syndrom eine hilfreiche Adresse finden und freuen uns jederzeit Sie wieder als Besucher begrüßen zu dürfen. Ihr Team von Shg-Pool.de

Werbung

 

Hier könnte Ihre Werbung stehen